Microsoft zeigt die neue Xbox One

Standard

Etwas mehr als eine Stunde hat also die Präsentation der neuen Xbox One gedauert. Ich werde das hier mal zuzsammenfassen:

  • Der Name der Konsole lautet Xbox One. Ich muss da jedes mal an die erste Generation der Xbox denken.
  • Es gibt eine direkte TV Integration mit Sprach- und Gestensteuerung. In zwei bis acht Jahren sind diese Features dann vermutlich wegen der Rechteproblematik auch auf Deutsch und in Österreich verfügbar.
  • Man kann auf dem TV Gerät Skype Gespräche führen. Ok, also bei meinem TV Gerät kann ich das jetzt auch schon.
  • Der Xbox One Guide ist ein neuer elektronischer Programmführer. Der Guide der UPC Mediabox richtet einen schönen Gruß aus.
  • Auch neu ist das integrierte Blu-Ray Laufwerk. PS3 … anyone?
  • 300.000 Server powern die Xbox One Cloud. Global warming … anyone?
  • Ach ja, die tollen Sportspiele von EA Sports habe ich vergessen. Die pre-gerenderten Zwischensequenzen haben echt toll ausgeschaut. Gameplay Sequenzen waren während der gesamten (!) Präsentation nicht zu sehen. Aber Kopf hoch … zumindest für tolle Serverperformance ist EA ja bekannt. Simcity … anyone?
  • Und jetzt kommt der Knaller! Erhältlich: „around the world later this year™“ vermutlich um einige hundert Geldeinheiten.

Microsoft well done … ich bin begeistert. 😉

Ach ja … und so sieht das gute Stück aus:

xboxone

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s